Freitag, 13. November 2009

iPhooooone!!!

Heute im Büro:
Ein Freund kommt rein und erzählt mir begeistert von dieser Internetseite, die wohl wie eBay funktioniert, jedoch eher was von Christen für Christen ist. Und da gäbe es wohl ein iPhone zu versteigern. Hey, coole Sache! Ich wollte ja auch eins! :) Also, ich: Nix wie hin! iPhone gefunden und auf beobachten gestellt. Er meinte dann: Ich kann dir meine Accountdaten geben, damit du mitsteigern kannst. Ich: Nee, passt schon, ich mach mir einfach schnell nen eigenen Account. Wir redeten kurz und er ließ mir sein Handy da als Alarm, wann die Auktion zu Ende geht...

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe es ersteigern können!!! :) Auch sofort bezahlt - alles cool! Ich freute mich wie ein Schneekönig!!! Ich ging zu meinem Kumpel und erzählte ihm, wie hammer die Auktion verlaufen sei und dass ich sie gewonnen hätte, für gaaaaaanz wenig Geld! Gerade mal 203 € zzgl. Versandt!!! Whoohooooo!!! ... und er freute sich mit und jubelte und meinte: "SUPER! Dann gebe ich dir so bald wie möglich das Geld dafür!" ... ähmmm... hääää?! o.O Irgendwas musste ich da falsch verstanden haben...

Wir redeten und er sagte, dass er mich doch gebeten habe für ihn das iPhone zu ersteigern. Daran konnte ich mich aber gar nicht erinnern! Vielleicht hat er das wirklich erwähnt, aber ich habe es voll nicht mitbekommen.. :/ Oh oh... und jetzt?! Ich wollte auf keinen Fall diesen guten Freund, der mir ECHT am Herzen liegt, verlieren.. und so ein dummes Missverständnis kann ECHT ein Problem sein! :(

Wir beschlossen beide darüber zu beten und morgen nochmal darüber zu reden... Wow.. krass.. Solche Dinge passieren einem wirklich nicht häufig! Bin gespannt, wie die Sache am Ende ausgehen wird. Denn mein HTC (welches ich ECHT lieb hab) wollte ich ja eh verkaufen, da ich die Tastatur nun doch nicht sooo oft nutze, wie ich dachte - und nur wegen der Tastatur ist es so schwer.. :/ Hmmmm... ihr könnt ja mal mitbeten! (bitte...)

Kommentare:

Anna Q. hat gesagt…

Wäre es nicht schlau, ihr ersteigert ein zweites iPhone, wo auch imer, möglichst billig, zählt die Preise zusammen und jeder bezahlt die Hälfte? nur so ein tipp :P

ordi hat gesagt…

hab ich mir auch schon überlegt, aber das prob bei uns beiden ist, dass wir beide nicht sooo viel geld im überfluss haben, sodass das eigentlich der grund war, warum wir beide noch kein iPhone hatten.. selbst ein neues iPhone zum günstigsten ersteigerungspreis (unter 650 € ist das absolut utopisch für dieses modell, was wir beide wollen) kämen wir summa summarum auf 860/2=430 euro. was zwar super wenig ist, aber doch weitaus mehr, als man sich so leisten möchte.. :/ aber die idee ist gut! habe sie, wie gesagt, auch schon mal durchgesponnen..

Anonym hat gesagt…

Ei Ei dumm gelaufen. Ich bekam vor einer Woche ein appel iPhone zum b- Day geschenkt. Ist echt nen geiles Teil.

Lieben Gruss Tinkerbell!

none hat gesagt…

ganz schon gereizt, der kloane...
hatte ich mir eh gedacht, rumänische zensur mit pickelhaube, hehehe

ordi hat gesagt…

@none: ich glaube nicht, dass ich verstehe, was du meinst... (?)

wer ist gereizt? und was hat das mit Rumänien oder dessen Einwohnern zu tun?