Sonntag, 22. Februar 2009

Narrenzeit - Deppenzeit...

MAAAAAAAAAAAAN EY!!! Karneval!! schon wieder!!! und diesmal habe ich es (wieder) nicht geschafft darauf "vorbereitet" zu sein.. so n Mist!

Überall laufen Jecken rum. Überall sind dumme Menschen auf den Straßen. Kleine Kinder gröhlen volltrunken in den Straßenbahnen, Menschen in ihrem Lebensabend schenken ihnen Alkohol und gröhlen fröhlich mit. Man feiert seinen Intelligenzmangel und lässt die ganze Welt wissen, wie dumm man im Kopf ist!! AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH!!! Wenn Dummheit klein machen würde, könnte halb Köln von der Teppichkante Fallschirmspringen!! :(

Warum mich diese Deppenzeit so aufregt? Weil es scheinbar einen "Freischein" für Fremdgehen ist. Wo kommt dieser KRANKE Irrsinn her, dass es eine Zeit des Jahres gibt, in der man Seitensprünge verzeihen "MUSS", weil es doch Karneval sei?!? Man geht fröhlich fremd und verletzt die Partner aufs übelste - und dann rennt man am Aschermittwoch brav in die katholische Kirche, bekommt sein Aschekreuz, und alles ist einem vergeben - stimmts? ..... BLÖDSINN! Wer denkt, dass GOTT ihm solch eine Scheinheiligkeit durchgehen lässt, der irrt! Solch eine morallose Heucheleu STINKT zum Himmel, und Gott kann es riechen! Die Hölle ist voll von Jecken, die bis zum Hals im Morast ihrer eigenen Sündhaftigkeit ersticken - und stinken.

Karneval - die Zeit der Halbhirne und Volltrottel. Als ob man einige Wochen im Jahr "lustig" tun kann, wenn man 95% des restlichen Jahres ein Grobian und Miesepeter ist. An alle Karnevalisten: Ihr verarscht euch nur selbst! Und Selbstbetrug ist eine Wahnvorstellung. Macht nur so weiter - die Psychotherapeuten freuen sich schon auf euch...

Und wenn auch nur EIN Christ es wagen sollte Karneval für "christlich vereinbar" zu deklarieren, möge er sich mit mir treffen und wir "diskutieren" das aus. Gleich vorweg meine Meinung dazu: Heucheln, Ehebrechen, Besaufen und Anstoß erregen in der Öffentlichkeit gehören NICHT zu den Tugenden des Christentums - und die Bibel hat zu all diesen Dingen -vieles- zu sagen. Wer da denkt, er könne Satans Bollwerk mit Christentum vor den selben Karren spannen, der kann nur entweder genauso DUMM sein, wie die, deren Hirn schon alkoholzerfressen ist, oder aber er ist vom Satan schon so verblendet, dass nur noch ein Exorzismus ihm helfen kann...

Oh Deutschland, armes Deutschland! Wenn Gott DICH verschont, wird Er sich bei Sodom und Gomorrah entschuldigen müssen!! :(( Das wird Er aber nicht tun - und wahrlich, verschont wirst du auch nicht. Die Hölle brennt heiß - und dort gibt es keinen Karneval - auch wenn viele Karnevalisten mit Tuten und Blasen dort einziehen werden... :( Traurig ist das.. einfach nur traurig! Ich wünschte, die Leute würden sich bekehren und von diesem IRRSINN ablassen - und zurückkehren zu Gott, der ECHTE Freude schenkt.. eine Freude, die keinen Kater und zerbrochene Ehen hinterlässt...

Kommentare:

Shawtee65 hat gesagt…

5 *****

nadz hat gesagt…

ordi du drama queen :)
hast unterm strich recht, trotzdem- dramaaaa!!!! :p

Micha hat gesagt…

Hallo!

Kurzer Nachtrag zu deinem Beitrag zum Karneval mit zwei stellvertretenden Links, die man sich getrost mal geben sollte.

http://www.soundwords.de/artikel.asp?id=245

http://www.feldzeichen.de/html/fastnacht.html

Wie weit es mit Ansichten im christlichen Sinne beim Karneval ist, siehe unten entsprechendes Liedgut:

Wir sind alle kleine Sünderlein,
's war immer so, 's war immer so.
Der Herrgott wird es uns bestimmt verzeih'n,
's war immer, immer so.
Denn warum sollten wir auf Erden
schon lauter kleine Englein werden?
Wir sind alle kleine Sünderlein,
's war immer so, 's war immer so.
Englein können wir im Himmel sein,
's war immer so, immer so

Toll, oder?

Gruss

Micha