Samstag, 4. Oktober 2008

Fussball-Philosophen

Achtung! S-Bahn fahren kann zu Depressionen führen!!!

Fast immer, wenn ich mit der Bahn fahre, bemerke ich, dass Deutschland schei**e ist... Die üblichen Verdächtigen sitzen in der Bahn und tun ihre üblichen Dinge. Im Raum Köln/Bonn wohnen dummerweise besonders viele geistige Tiefflieger...

Es gibt zwei besonders starke Erkennungszeichen, die nie in Kombination auftreten:
1. männlich, unter 20, Baseball Cap nur auf den Kopf gelegt, aber nicht aufgesetzt, Jeans in den Socken drin, Handy in der Hand und laute HipHop Musik kommt aus schlechten, billigen Handyspeakern, lautes hyänenhaftes Lachen...
2. männlich, über 20, 1. FC Köln Schal oder Trikot an, Bier in der Hand, IQ-Genosse an der Seite, lautes Gröhlen, lautes Reden, wenig bis Null Inhalt der Konversation...

Beide Spezies haben eins gemeinsam: Sie werden nie zu den Dichtern und Denkern gehören, die dieses Land groß gemacht haben. Ich dachte über diese Wesen nach und kam zu einer These, die ich jedoch noch nicht beweisen kann. Es ist nur eine Theorie. Dennoch - vielleicht stimmt mir ja jemand zu. Hier meine These:
Der Durchschnitts-IQ der Bevölkerung verhält sich anti-proportional zur Beliebtheit des Fußballs.
Für alle, die diesen Satz jetzt nicht verstanden haben sollten, folgt hier die Erklärung: Als es noch keinen Fußball gab, hatten Menschen noch tiefgründigere Gedanken und auch ihre Sprache war gepflegt, kultiviert und wortgewandt. Durch das Aufkommen und das größer Werdens der Beliebtheit des Fußball in der Welt nahm der Durchschnitts-IQ jedoch sehr stark ab. Die Leute rede(te)n eher wie Affen, als wie Menschen. Es liegt sicher nicht am Fußball, sondern eher am Bierkonsum, der scheinbar vom ersteren nicht zu trennen ist...

Was bedeutet dies? Wenn Deutschland weiter so Fußball-und-Bier-geil bleibt, verdummt dieses Land NOCH mehr. Kaum vorstellbar, stimmts? Aber siehe, ich sage euch, es kommt die Zeit, an der werden die Bahnen noch voller sein mit Menschengruppen, deren IQ-Quersumme nicht mal an den heutigen Schnitt rankommt! :/

Gehässig & verbittert? Nein, eher traurig und geschockt... Leider fehlt mir absolut das Herz für Deutschland, sonst würde ich hier bleiben und mich um diese Leute kümmern... Aber jemand anders hat sicher ein Herz für diese Menschen! Möge er aufstehen und ihnen in Liebe die Wahrheit bringen... und sei Gott ihnen gnädig und gebe ihnen, dass sie verstehen, was die Person ihnen zu sagen hat! :/

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

AMEN!!!

lui hat gesagt…

ich kann auch offen AMEN dazu sagen^^

amen^^

btw: jetzt warten wir also auf einen propheten mit herz?

nadz hat gesagt…

hm..ordi überdenk ma deine these nochma :S