Dienstag, 17. April 2007

Omi.. ein Nachruf.......

In den letzten Tagen habe ich jeden Tag für sie gebetet.. Für sie und den Otto, der sozusagen mein Opa ist.. Und heute hatte ich einfach nur ein sehr komisches Gefühl.. den ganzen Tag kam es wieder.. und um 15:30 Uhr klingelte das Telefon. Aus irgendeinem Grund wusste ich, um was es ging.... Meine Mom war dran und teilte mir die, für mich abgrundtiefst traurigste Nachricht mit..

Obwohl ich irgendwie geahnt hatte, traf es mich echt wie ein Schlag. Sie ist weg. Für immer. Und ich weiss echt nicht, wie ich damit umgehen soll....... Ich habe mir heute echt die Augen ausgeheult..... Ich kann mir nicht mal vorstellen, wie das für meinen Dad sein muss, der gerade seine Mutter verloren hat.. Oder meine Mom, die eine liebe und enge Freundin und Schwiegermutter über Jahrzehnte nun verloren hat.. Sie war einfach nur eine wundervolle Frau! ... Ich.. ich finde einfach keine Worte dafür.. Mein Dad wirkte völlig neben sich als ich mit ihm sprach - ich wusste selbst nicht, was ich sagen soll.. oder wie man sowas verarbeitet.......

Das Schrecklichste daran FÜR MICH ist, dass ich keine Ahnung habe, ob sie Frieden mit Gott hatte oder nicht!! :((( Das schockt mich einfach nur! Und ich könnte schreien vor Verzweiflung, dass ich dies nicht wissen darf!!!

Und doch, unter Tränen und mit unbeschreiblicher Trauer im Herzen hebe ich meine Hand zum Himmel und sage "Du, HERR, hast gegeben, und Du, HERR, hast genommen - Dein Name sei gepriesen!" ... doch so ein Satz geht einem nicht so einfach von den Lippen - es tut weh - sehr sogar! Aber wer bin ich, dass ich Gottes Wege anzweifle? Seine Wege sind höher als meine und Seine Gedanken sind höher als meine.. und doch wünsche ich mir sooo sehr zu verstehen WARUM.. nicht warum sie sterben musste, sondern warum ich nie erfahren durfte, wie Gott und sie zueinander stehen :( und WO sie jetzt ist?!

Gott macht keine Fehler.. Sein Plan ist besser als meiner.. und alles hat seinen Sinn.. auch wenn ich ihn nicht verstehe.. und vielleicht in diesem Leben nicht verstehen werde.. aber dennoch weiss ich, dass alles was ER tut, gut ist..

Bitte betet! Bitte betet mit mir! Für Otto, der jetzt echt auf Hilfe angewiesen ist.. für meinen Dad, für meine Mom, für meinen Bruder (Malkie) und zuletzt auch für mich.. Das ist grad ne echt krasse Zeit :'((

Tags: , , ,

Kommentare:

Ilona hat gesagt…

fühle mit Dir, denk an Dich und bete für Dich und Deine Familie...

daniel aus gießen hat gesagt…

du bist nicht allein...

Anonym hat gesagt…

och ordi!
das tut mir voll leid für dich. ich bin jetzt auch voll gerührt :-( ist übelst schlimm, wenn man mit so vielen fragen umhergeht und keine antwort kriegen kann.
i pray for you too!
fühl dich gedrückt!!!

lg vali

Stephan hat gesagt…

Hallo Ordi, lege dein Herz in Gottes Hände und vertrau auf ihn. Er allein weiss, was deine Omi gedacht, gefühlt und entschieden hat.

Gott degne dich und deine Familie!

Gruß, Stephan

moni hat gesagt…

ordi wir denken an dich und beten für dich echt ! sei dir sicher dass gottes gnade allein genügt. der papa liebt dich und er liebt auch deine omi und er wird das richtige getan haben ! wir sind für dich da immer da kannst du dich echt drauf verlassen. vertrau einfach schöpfe kraft und wir sind für dich mit stark wenn du es nicht sein kannst ~moni*chris~