Mittwoch, 10. September 2008

selbst ist der Mann...

Ich habe ein schönes Bild in Indonesien gekauft. Ein Ölgemälde. Leider hat es das nicht sehr übliche Format 95cm x 36 cm. Also wollte ich mir einen Bilderrahmen selber basteln. Ich lief zum Bauhaus. Ich fragte nach Bilderrahmen. Jetzt weiß ich, dass es beim Bauhaus in Bornheim keine Bilderrahmen gibt. Schön.

Ich ging in die Holzabteilung und schnappte mir einfach eine Zierleiste für den Fußboden. Ich wollte sie zuschneiden lassen. Das geht. 45° Winkel geht jedoch nicht. Maschine ist zu groß, Holz zu klein. Mist.

In der Werkzeugabteilung könne ich mir eine Säge kaufen, sagte der Holzschneidemensch. Ich ging dorthin. Die billigste Säge kostete 15€. Doof. Also schnappte ich mir eine für 99,95€. Die sah gut aus! Man konnte sogar die Winkel einstellen und das Holz festschrauben. Ich legte sie auf den Boden, mitten auf den Gang. Und dann schnitt ich mein Holz einfach selber. :) Das war toll!

Als mich ein Bauhaus Mitarbeiter bemerkte, war ich schon fertig. Ich lief fröhlich zur Kasse und bezahlte mein Holz. Herrlich! :)

Ich kam nach Hause. Ich legte das Holz um mein Bild. Es passte perfekt! ... bloss ... so eine Zierleiste ist ja sehr dekorativ. An einer Seite dick, an der anderen dünn. Ich Held habe so geschnitten, dass die dünne Seite nach Innen zeigt (was ja gewollt war). Dummerweise galt dies nur für die Ober- und Unterseite! Die Seitenteile zeigen genau ANDERSRUM!!! So ein Mist. Die Winkel passen, aber die Leisten sind verkehrtrum gedreht... Sowas kann auch nur mir passieren! :o) Egal.

Morgen hole ich mir Nägel. Dann wird das Ding "irgendwie" angenagelt. So. Und wenn ich eines Tages der reichste Mann der Welt bin, dann kaufe ich mir einfach einen Bilderrahmen, der 95x36 cm groß ist - HA!

1 Kommentar:

nadz hat gesagt…

HA HA HA HA HA HA HA HA HA HA HA HA