Sonntag, 19. August 2007

Air India - Abenteuer pur!

Eins vorweg: Ich fliege NIE NIE NIE wieder Air India!!! :(

Eigentlich war ich ja auf American Airlines gebucht, aber der interkontinental Flug ging über Air India. Als ich in den Flieger stieg wurde mir schnell klar, dass dies eigentlich eine Sardinenbüchse war, die als Flugzeug getarnt war. 10 Sitze (3 links, 4 mitte, 3 rechts) und ich durfte natürlich ZWISCHEN Leuten sitzen. Es waren fast nur Inder da drin. Jedoch waren auch ca. 3 komplette Kindergärten drin (nicht wirklich, aber in jeder Reihe saßen mind. 2 Kleinkinder oder Babys).. Dummerweise sind viele Inder scheinbar nicht so begabt, was Kindererziehung angeht. Baby schreit, also wackeln sie mit dem Baby rum.. Dummerweise hilft das nichts. Nach 2 Stunden Wackeln schreit das Baby immer noch. Egal - wir wackeln das Baby weiter. (Bringt immernoch nichts - die meisten Babys schrien einfach die vollen 9,5 Stunden durch). Egal.. irgendwann lernt man es zu ignorieren. Aber meine Kinder würde ich denen nicht anvertrauen! Irgendwie waren diese Eltern nicht so die hellsten Sterne am Himmel..

Zurück zu Air India: Kleine Monitore im Sitz lassen hoffen: Es wird Filme geben! .. Dummerweise hat nur EINER von DREI Sitzen Kopfhörer dabei. Eigentlich sollten die überall dabei sein, aber das hat Air India irgendwie nicht so gestört.. Ich hatte Kopfhörer, jedoch ohne Kabel (das hatte jemand scheinbar abgerissen). Der Typ neben mir wollte Film gucken, dummerweise ging sein Monitor nicht (so wie viele andere Monitore auch nicht gingen).

Ich hatte voraus gedacht: Hatte von Continental Airlines noch Kopfhörer dabei, und die passten perfekt! Dummerweise hat Air India einen sehr eigenen Humor: Links Englisch, rechts Deutsch - JEP! Ein ganz neues Stereo-Erlebnis.. man konnte auch nicht nur EINE Sprache wählen, es waren immer beide gleichzeit und gleich-laut vorhanden. Subba..

Hatte ich schon erwähnt, dass ich noch nie in meinem Leben soooooooo wenig Platz hatte? Hätte ich meine Zunge rausgestreckt, hätte ich vermutlich den Sitz vor mir geleckt. Echt zu krass.. Da waren bestimmt 5 Millionen Menschen in diesem Flieger! Was ich auch nicht zu 100% verstehen konnte war: Warum machen die alle Ansagen in INDISCH, wenn der Flieger von Chicago (USA) nach Frankfurt (DEUTSCHLAND) geht? Oh well..

Egal - ich habe überlebt! Yeay for me! :) Ich ging zum Gepäckband.. nach ner Weile kam mein erster Koffer (yeay!).. der zweite kam leider nicht an. (KEIN WITZ!) Sie werden ihn mit der Post nachschicken, sobald sie ihn finden (so das offizielle Statement vom Flughafenpersonal). Sie hoffen zumindest, dass sie ihn finden! Sowas passiert da wohl ständig, sagte mir die nette Dame. Hmmm... meine ganzen Badezimmer Artikel waren da drin (zB so halb-wichtige Sachen wie DEO, Zahnbürste, Rasierer und so weiter).. und all meine GUTEN Klamotten. *seufz* Air India, ihr seid spitze! :P

Egal - ich bin jetzt auf jeden Fall hier! Hallo Deutschland. Schön zu sehen, dass sich fast nichts geändert hat (Habe zum ersten Mal nach einem Jahr schöner, angenehmer, rauchfreier Umgebung mal wieder Kettenraucher direkt neben mir gehabt. Danke für's Krebs teilen!) .. Hatte ich schon erwähnt, dass einer meiner Geistesgaben Sarkasmus ist? :)

Und ein drittes Mal: EGAL! War n langer Trip. Ich bin hier, und 50% meines Gepäcks hat es ja wenigstens geschafft. :) Bin gespannt wann (und OB) der Rest auch noch ankommt die Tage. Und jetzt kommts: Sie schicken es PER POST!! (Und wie sehr ich diese Jungs mag, wisst ihr ja..)

Welcome back Germany.. Wer braucht schon 35-42 Grad und pralle Sonne, wenn er Regen und Raucher haben kann? :)

Tags: , , , , ,

Kommentare:

Tom hat gesagt…

Soll ich jetzt lachen oder heulen. Boah! Krass...

sieb hat gesagt…

Also bei uns war heute tolles Wetter!!! *grins* Welcome back!!