Freitag, 21. August 2009

plötzlich wieder "hübsch"..

Ich bin noch nicht mal in Indonesien angekommen, da habe ich schon die ersten Freunde im Flieger gemacht. Rubik's Cube spielen zieht eben Blicke auf einen. Nachdem ich meinem freundlichen Sitznachbar erklärt hatte, wie die Theorie des Cubes funktioniert, spricht mich auch schon ein Mädel in unmittelbarer Nähe an und lässt mir ausrichten, dass sie mich hübsch findet. Hahahaha! Indonesien.. man muss sie einfach lieben, die Kultur! :)

Obgleich ich meine Abschlussarbeit über Indonesien (und den Ursprung und die Geschichte der Schamkultur dieses Landes) geschrieben habe, staune ich doch jedes Mal wieder, wie wenig sich die Indonesier an ihre eigene Schamkultur halten ;) Diese Direktheit findet man nicht mal in Deutschland (außer vielleicht in Bars und Discos, nachdem der Alkohol jegliche Scham verdrängt hat).

Ich bin gespannt, wie diese 4 Wochen weitergehen - es hat ja zumindest schonmal echt gut angefangen! Es scheint sich nichts verändert zu haben ;)

Aber das hier ist nicht das einzige, worauf ich mich freue. Ich glaube, ich werde mich die nächsten Tage sehr oft von Obst ernähren. Das schmeckt hier soooo gut!!! Hab ich schon voll ermisst! :D Oder wo sonst findet man 1 Meter lange Papayas? ;)

Kommentare:

Xtine hat gesagt…

Ist das mies. Ich will auch.
Ich war auch immer wieder erstaunt über die Indonesier. Bei manchen Themen sind sie total "malu", bei den anderen können sie die Klappe nicht halten. Einfach ein Volk zum lieb haben...
Naja, viel Spaß und Segen dir da drüben. Iss ganz viel Papaya, Durian, Mangi, Mango und das ganze andere Zeugs, von dem ich den Namen schon wieder vergessen hab.
Fight the devil! Yehaaa

nadia hat gesagt…

1 METER LANGE PAPAYAS???????????