Freitag, 27. März 2009

Sünde - ein Zitat

"Sinning is like spitting into the wind."
— Chuck Colson
Übersetzt: "Sündigen ist wie, wenn man in/gegen den Wind spuckt." (gefunden auf Augusta's Blog)

Kommentare:

paxtilia hat gesagt…

Hmm, in gewisser Weise ist das richtig, denn Sünde rächt sich, wenn nicht sofort, dann später. Tja, sie bringt immer Folgen mit sich. Aber noch schlimmer ist, dass Sündigen ein Spucken in Gottes Gesicht ist.
... Irgendwie ist mir das eben so aufgegangen.... Sünde ist ECHT schlimm. :-(

ordi hat gesagt…

Amen! Da hast du völlig Recht! Das Zitat auf Augustas Seite ist auch nicht allumfassend, aber es zeigt, dass Sünde eben nie nur gegen Gott ist, sondern stets auch einem selbst schadet. :) Aber dein Punkt ist absolut korrekt und sollte ebenfalls bedacht werden - insbesondere dann, wenn Leute mit Sünde flirten, "solange sie andere Leute nicht verletzt", denn wie du schon sagst: Gott wird dabei stets entehrt!