Freitag, 20. März 2009

Videoblog - Wo gehöre ich hin?!

Heute ein etwas melancholischerer Blog, wo ich mir die Frage stelle "Wo gehöre ich eigentlich hin?" Da meine WebCam sehr bescheiden ist und das Tageslicht schon weg war, ist die Qualität des Videos ebenfalls sehr bescheiden. Sorry.

Kommentare:

Micha hat gesagt…

Hallo Ordi,

ganz schöner Blues, aber ich kenne das Gefühl, das du ansprichst. Bin selbst als Kind häufig umgezogen, was gerade geschlossenen Freundschaften immer den Garaus machte, abgesehen davon, bis man von den anderen akzeptiert wurde. Und die häufigen Ortswechsel förderten auch nicht gerade die Verbundenheit zu einer Gegend. Seit dem neige ich mehr zu Bekanntschaften als Freundschaften, was schade ist - solche Erfahrungen wirken anscheinend doch nach.
Ob man viele Freunde hat, weil man viele Leute kennt....? Hmmm. Hab dir einen Link über das Thema Third Culture Kid dazugestellt, vielleicht interessiert dich das.

http://de.wikipedia.org/wiki/Third_Culture_Kid

Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.
Hebräer 13:14

Grüsse und dir einen Trost. Und hey, die Sonne scheint ;-)

Micha

Anonym hat gesagt…

O Ordi!
Das hört sich net schön an :-( Ich bete auch für dich! (wie viele auch die dich besser als ich kennen und dich gern haben)
Wo gehör ich hin, das frag ich mich auch sehr oft. Nirgends fühlt man sich richtig angekommen. So ist das Leben. An jedem Ort wächst du (an ersönlichkeit etc). Ich denk so richtig ankommen wirst du erst auf´m Schoss unseres Vaters im Himmel :-) Und da ist auch DEIN Zuhause. Amen? ;-)
Be happy *drück*

LG Vali

Esther hat gesagt…

Ich kann das etwas nachvollziehen Ordi. Gott schickt mich auch immer wieder an einen anderen Ort. Gerade dann wenn es mir so richtig gut geht und ich mich so richtig wohl fühle. Das hat mir einfach nur bewusst gemacht, dass mein zu Hause nicht auf der Erde ist. Gefühle betrügen uns oft und beeinflussen unsere Gedanken negativ. Solange wir nach Gottes Willen fragen und ihm folgen, werden wir immer am richtigen Platz sein egal was unser Gefühl uns sagt. Hey ich denk an dich und werde für dich beten!

Juli hat gesagt…

Der Fall ist ganz klar: Du musst heiraten. Ich glaube echt, dass man erst so eine ganze Person ist, und da ist es dann egal WO man ist, weil man weiß WER man ist.

Also...los gehts auf Frauenfang :)

ordi hat gesagt…

Hey Leute, vielen, vielen Dank für eure Gebete!! Ich weiß das wirklich zu schätzen, und ich muss sagen: Mir geht's in den letzten Tagen HAMMER gut!!! Gott hat mich mit einer Freude und einer Zuversicht für die Zukunft ausgestattet, dass ich es kaum in Worte fassen kann! ... Eure Gebete waren da wertvoller als Gold für mich! :) Vielen, vielen Dank!!!

@Juli: AAAAAAH! Das ist nicht dein Ernst, oder?! *lol* Und selbst "wenn" dies die Antwort wäre: Welche Frau wäre denn so crazy mal eben mit nach Indonesien aufzubrechen? Und das sooo kurz vor Abflug! Neee.. solche Frauen müssen erst noch gebacken werden.. Kein Mädel, dass ich JETZT kennenlernen würde, wäre bereit so einen krassen Schritt zu gehen. So hart es klingt, aber: die meisten Mädels stehen da mehr so auf "Sicherheiten" und "Planung" und sowas.. so wie's aussieht, werde ich wohl noch eine recht lange Zeit alleine bleiben... (aber, um deiner Meinung nicht ganz zu widersprechen, füge ich dem auch gerne ein "leider" hinzu..)

Juli hat gesagt…

War nur halb ernst gemeint... und wenn du alle Mädels als so unspontan abstempelst, dann kennst du nicht genug... oder nicht die Richtigen :) Immerhin gibts welche, die das machen würden. Ganz sicher. Indonesien ist doch ein interessantes Land...

Ob du lange alleine bleiben wirst, kannst du jetzt nicht wissen... immerhin zeigt Gott dir nur den nächsten Schritt, der übernächste kann schon ganz anders aussehen :)