Freitag, 13. Oktober 2006

Der Sturm des Jahres!!! :)))

In der nacht vom 22. auf den 23.9. wollte ich eigentlich einen Eintrag machen, den ich bis heute nicht gemacht habe, da mir die bilder fehlten :) aaron hat sie mir nun gütigst zur verfügung gestellt *g*

in dieser nacht war wohl eins der krassesten gewitter, die ich je erlebt habe! ok, der hurricane irene 1999 in miami war schon echt fett, aber DAS hier war schlichtweg unglaublich, weil sowas nicht typisch ist für KY!! da kamen regenmassen runter, die man sich in deutschland schlichtweg gar nicht vorstellen kann.. binnen minuten war einfach mal alles unter wasser!
Pack die Badehose ein! Die Sintflut ist da!
kein witz, fast alle straßen wurden recht zeitnah gesperrt, denn die meisten von ihnen waren einfach nur noch flüsse! freunde von mir waren draußen unterwegs und ihre autos wurden geflutet :o) einige autos blieben liegen, weil der motor absoff (also alle, die keinen pick up hatten *g*)

die menge an blitzen pro MINUTE lässt sich nicht in worte fassen! der himmel war zeitweise einfach nur ein riesen stroboskop!!! als ich raus rannte, sprang mein herz vor glück ;))) es war WARM! warmer sommer regen! ich rannte zum J-Bowl (die wiese in der mitte des campus, auch "seminary lawn" genannt) und stellte geschockt fest, dass wo einst eine wiese war, nun ein gigantischer TEICH residierte!!!


da freunde von mir genauso crazy waren und bereits darin rum plantschten, sprang ich ebenfalls rein! ;D schuhe aus, "hosenbeine hochgekrempelt" (was total sinnlos war) und AB REIN in die suppe!! ;))

wir rannten, wir spielten football, frisbee, und was nicht alles da drin! wir liessen uns nach hinten fallen ins KNIE-TIEFE wasser!! später gingen wir an den rand, wo noch gras zu sehen war und nahmen anlauf, woraufhin wir dann auf den bäuchen den schlammigen abhang herunter rutschten - genannt: "belly-sliding" oder "mud-sliding" ;))) es war soooooooo endsgeil!!

um exakt 2 uhr nachts sind wir wieder in die dorms, weil: curfew :P aber: triefend nass! und wir hatten so viel spass, das kann man gar nicht in worte fassen!! Gott sorgte für die beleuchtung dank blitzen, die einfach überall waren.. hätte auch nur EINER ins wasser getroffen, wäre ich jetzt wo anders :o) (nochmals: es war WARM! selbst um 2 uhr nachts war das wasser noch hammer schön!)

ich ging, so wie ich war, mit allen klamotten, einfach direkt unter die dusche ;) was - ein - sturm! WOW!!!

wer sich ein bild davon machen will: hier sind ein paar impressionen, die wir an dem abend gemacht haben! ;))) FUN TIMES!!!!!!!!!!!






Tags: , , ,

Kommentare:

gods_project hat gesagt…

COOOOOOL...
sowas will ich hier auch haben... :P :)

fi hat gesagt…

soviel zum thema: ich brauch nen sacko!!? *lol*

Schmusekätzchen hat gesagt…

Wenn Kinder spielen sind sie gesund! ;-)

cate mcmillan hat gesagt…

sowas ist einer den einzige grunde den staaten zu vermissen...
dass und enchilladas.