Montag, 16. Oktober 2006

guter start in einen harten tag..

ich liebe diese gemeinde einfach! crossing ist echt wow! klein, unbeholfen, chaotisch aber absolut heiß darauf, was Gott noch so alles mit ihnen anstellen wird! mein hauskreis ist echt ätzend lahm, aber ich liebe die leute da einfach :)

heute war ich wieder im GoDi und danach hab ich mich einfach mal zu den kiddies gesellt und mit denen gespielt - als das einer der leiter von crossings sah kam er direkt auf mich zu und meinte: "hey, hättest du lust kinderbetreuung und kinderarbeit zu machen bei uns?" - *ggg* - und schon war ich eingetragen! ;)) mit den kiddies zu spielen war einfach nur cool! alle so zwischen 2 und 8 jahre alt :)

der book review zu hause lief mehr schlecht als recht.. wir gingen dann zu "the vine" - einem jugendGoDi der SouthEast Christian Church, einer gemeinde, die NICHT southern baptist ist (HALLELUJAH!!) .. nebenbei ist die gemeinde auch die 4. größte gemeinde amerikas ;) 25.000 mitglieder!! hier in louisville.. gleich um die ecke eigentlich.. aber wir als baptisten sollen damit ja nichts zu tun haben, denn die sind ja nicht im southern baptist club!

deren ihre begrüßungshalle sieht dem frankfurter flughafen terminal 2 unglaublich ähnlich! die größe ihres worship saals ist schlichtweg unbeschreiblich! ich lasse mal bilder für sich sprechen:


deren ihr jugendzentrum ist größer ca. 3-4 mal so gross wie unsere giessener kongresshalle... von außen sieht "EINS" der gebäude so aus:


louisville ist übrigends kleiner als frankfurt.. für einen "kleinen" perspektiv-blick auf die länge des hier gezeigten gebäudes, bitte hier klicken..

anyway.. der GoDi war der hammer! echt wow! .. es war eben eine "emerging church" - und ratet mal wer KEINEN spass hatte! genau: die baptisten, die mit waren.. erst hab ich mich gewundert, wieso die einfach nur skeptisch da saßen und nicht so wirklich "dabei" waren.. als wir danach was essen fuhren kams raus:
"der prediger hat geschichten erzählt aus seinem leben und aus dem leben anderer, wie die sich bekehrt haben.. er hat nur 4 bibelstellen erwähnt und kaum darüber gepredigt.. er hat zwar das evangelium komplett erklärt, aber aber aber aber aber aber aber.."
die haben sogar beim licht und der musik und so ziemlich bei ALLEM gesucht und gesucht und gesucht, ob sie nicht etwas finden, was scheisse ist..

heute gingen tausende von jugendliche gesegnet nach hause und mit einer message, die sie aufforderte, Gott mit ihnen geschichte schreiben zu lassen! für Gott zu leben, ihm zu folgen und jeden tag ganz IHM zu übergeben! .. außer 5 leute neben mir .. sie gingen nach hause mit tonnenweise argumentierstoff darüber, was man hätte besser machen können und wie "emergent-church" mäßig das doch wäre und dass das alles schlecht sei.. achja, und, der prediger sei irgendwie nicht calvinistisch, also sowieso scheisse..

Rick Warren schrieb in seinem Buch "Purpose Driven Church" folgendes:
Never criticize what God is blessing!
ich habe heute einfach meinen mund gehalten.. es macht eh keinen sinn.. tausend diskussionen über calvinismus (zur hölle damit! ich bin CHRIST nicht calvinist!!) und liberalismus und und und.. die leute gehen mir hier so dermaßen auf den sack... :(

sorry, wenn ich das so hart ausdrücke, aber wenn man von der kanzel 80% Bibelzitate hört, die man eh schon kennt, und 20% "unverdiente Gnade", was man eh schon weiss, aber das ganze auf eine art und weise präsentiert bekommt, die einem zeigt, dass diese gnade zwar tief in der vergangenheit liegt, aber uns dennoch gilt, dann denk ich mir doch: leck mich! da geh ich lieber zu ner gemeinde wo 80% "geschichten" erzählt wird aus dem jetzigen leben, und die dann auf 20% bibelstellen hinweisen, welche zeigen, wie wahr die bibel doch ist!

ich bin diesen ganzen konfessionen (denominationen) mist einfach nur SATT!! ich bin kein calvinist, kein baptist, kein methodist, kein presbyterianer, kein katholik, kein evangelikaler, kein freikirchler, kein SONSTWAS - ich bin CHRIST! Ich glaube an Jesus CHRISTus! ich glaube an Gott Vater, Sohn, Heiliger Geist! die ganzen konfessionen können mich mal sonst wo! >:( das einzige, was diese konfessionen bewirkt haben ist dies: spaltung! hass! böse worte und böse gedanken! üble nachrede und fiese gerüchte! vorurteile und oberflächlichkeit! - ich bin den ganzen mist einfach SATT! :(

Ich schwieg rund 1,5 stunden lang.. alle anderen zerrissen sich das maul über sonstwas.. es machte mich so traurig! ECHT tief traurig! :( da sitzen sie, meine BRÜDER im herrn, und leben weit weniger liebe als ich es von manch einem nicht-christen gewohnt bin.. "anhand der liebe untereinander soll die welt euch als christen erkennen" <- bibel. komisch, da steht nichts von "innerhalb eurer konfession" oder so.. nein, es geht um alle glaubensbrüder.. aber meine frage bleibt: wo ist die liebe?

Tags: , , ,

1 Kommentar:

Schmusekätzchen hat gesagt…

das mit der Kinderstunde kann ich dir auch ans Herz legen. Mach ich bei uns in der Gemeinde auch. Macht so spaß mit den Kids. Vor allem sind die was das Christ sein betrifft nicht so verkrampft. Die sind mit vollem Herzen dabei.

God bless you
Nici