Freitag, 6. Oktober 2006

Todesanzeige

hmmm.. krass.. das leben kann so schnell vorbei sein.. heute saßen wir noch alle vorm fernseher und haben uns ne uralte serie reingezogen, als ein freund von mir rein kommt und uns erzählt, dass ein mädel aus unserem kurs heute in einem autounfall ums leben gekommen ist.. sie, ihre mutter, und ihre schwester..

Karen Sheffield war echt beliebt und schon seit rund 3 jahren hier auf dem college! wir kamen alle zusammen in einem grossen kreis draußen und beteten und beteten und beteten.. wer etwas zu sagen hatte, sprach und spontane kurz-andachten wurden gehalten.. man ermutigte sich gegenseitig, da sie jetzt bei Jesus ist.. all ihre schmerzen sind weg! all ihr leid! alle tränen abgewischt! sie tanzt jetzt mit Jesus und weiß mehr über Gott als irgend einer von uns je zu lebzeiten erfahren wird...

wir badeten ihren vater und ihre schwester in gebet.. der heilige Geist, der "tröster", möge sie ermutigen, stärken, bewahren, trösten, und vor allem im leid tragen!

was mich sehr bewegte war, wie viele leute weinten und dass chip collins dazu kam und eine rede hielt und mit uns betete.. obwohl wir schon gebetet hatten, ermutigte er uns dazu nochmal GANZ DICHT zusammen zu kommen (wir knuddelten uns echt in einen super engen haufen) und nochmal zu beten!

wir sangen.. wir sangen lobeslieder zu Gott! denn er ist der Gott der gibt und der nimmt! wir sangen "it is well with my soul" und weinten für die, die verlust erlitten haben, und lachten mit denen, die sich für karen freuen, da sie jetzt beim Vater ist!

was dies für mich bedeutet ist: wenn ich eines tages sterbe, möchte ich, dass leute lachen und sich freuen, dass ich das größte geschenk (das EWIGE leben!) in ganzer fülle nun antreten darf! trauert um die, die verlust erlitten haben.. trauert um die, die leiden.. trauert aber nie nie nie um mich!!

bitte betet für Karens Vater Billy und ihre schwester Laura Anne, denn sie haben ECHT ne harte zeit jetzt! ich kann mir nur schwer vorstellen, was es bedeuten muss, eine ehefrau und zwei töchter zu verlieren... oder eine mutter und zwei schwestern.. der schmerz muss echt KRASS sein!! bitte betet für diese menschen!!! :(

Tags: , ,

1 Kommentar:

Schmusekätzchen hat gesagt…

Oh das kann ich mir sehr gut vorstellen das es jetzt eine schwere Zeit für den Vater und die Schwester wird. Eine gute Freundin von mir ist vor 6 Jahren im Alter von 13 an Krebs gestorben. Das war mit unter das Schlimmste was ich in meinem Leben durchgemacht habe. Sie war nicht gläubig obwohl meine Mum und ich ihr und ihrer Mum immer was von Gott erzählt haben. Ich habe immer für sie gebetet das sie sich doch für Jesus entscheidet. Als ich erfuhr das sie gestorben ist war das schrecklich für mich.