Montag, 19. März 2007

nach "müde" kommt "doof"...

Okay, der letzte Eintrag war wohl etwas unpassend. Es war sehr spät Nachts und ich war seeehr genervt. Ich möchte mich an dieser Stelle für die Ausdrucksweise und den doch recht respektlosen Ton entschuldigen. So spät Nachts sollte ich wohl nicht mehr bloggen. Ich war echt übermüdet! Und super genervt! Dies soll keine Rechtfertigung sein für die Art und Weise, wie ich schrieb. Es soll nur helfen die Umstände zu verstehen.

Bleibt mir nur zu sagen, dass ich, betreffend der Wortwahl, um Verzeihung bitte. Ein gutes Vorbild war ich in diesem Fall sicher nicht. :(

Tags: ,

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ups, entschuldige!!
sollte nicht ermahnend klingen ;-( hab mich nur gewundert.
passiert jedem... und du bist nur ein mensch!
find´s immer wieder interessant deine einträge zu lesen :)

byebye, vali

ordi hat gesagt…

aber vali, warum entschuldigst du dich denn? DU hast doch nichts falsch gemacht! ich finde, du hattest da absolut recht! das ist mir schon klar gewesen, bevor ich deinen comment las :) entschuldige dich nicht dafür, dass du das richtige tust! :)

es war an MIR mich zu entschuldigen, und fehler einsehen ist wichtig - WENN man denn fehler macht! :) auf deiner seite war doch gar keiner! :)

Anonym hat gesagt…

ok, hast recht *hehe* und danke für den kommentar...
aber was meinste mit dem satz: "auf deiner seite war doch gar keiner!" ?

Stephan hat gesagt…

Hallo vali, ist nicht zu übersehen.

"Auf deiner Seite war kein Fehler."

Gruß, Stephan

PS: Sorry, dass ich für dich sprach, Ordi.