Donnerstag, 1. März 2007

Wo gehöre ich hin?? :/

Von allen Seiten höre ich unterschiedliche Empfehlungen.. Aber wo will Gott mich hin haben? Bin ich hier wirklich so falsch? In letzter Zeit schenkt Gott sehr viel Segen und ich lerne unglaublich viel! Aber die evangelistischen Möglichkeiten gehen gegen Null :/

Zur Abstimmung stehen diese Optionen:
  • "Komm wieder zurück nach Giessen! Werd Jugendpastor oder arbeite wieder im IT Bereich, hauptsache wieder in Giessen!"
  • "Wiedenest war deine erste Wahl und daran solltest du dich halten - Gott ruft dich nach Wiedenest, da gehörst du hin!"
  • "Du hast bei Boyce angefangen, also solltest du es auch durchziehen."
  • "Mach deinen Bachelor (BA) in Informatik und geh danach zum SBTS (Master of Theology), da sparst du rund $30.000 und 2 Jahre Studium UND hast n besseren Abschluss!"
  • "mir doch egal.."
Hintergrund: Wenn alle meine akademischen Leistungen aus Deutschland an einer sekulären Uni in Amiland anerkannt werden würden, könnte ich den Bachelor in Informatik binnen eines Jahres machen und direkt ins Master of Theology Programm des Seminaries (SBTS) einsteigen.. Andererseits ist Wiedenest wesentlich biblischer, wenn ihr mich fragt, weil die keine Stöckchen im Hinterteil haben :) Also.. EURE Meinung ist gefragt! Bin gespannt, was ihr darüber denkt.. (keine Sorge, ich nehme es NICHT als prophetisches Zeichen! Gott wird das schon auf Seine Art regeln) :)

Wie sollte Ordi's Zukunft aussehen?
Giessen
Wiedenest
Boyce College
BA, dann SBTS
mir doch egal..
Kostenlose Umfragen
Tags: , ,

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

he!
versteh ich net ganz. wieso überlegst du um? hast du etwa chance noch zu wechseln? ordi, das klang doch schon so sicher und klar mit dieser entscheidung. was´n los?? hab ich was verpasst? ;-(
also, ich weiss net was ich dazu sagen soll. aber wenn du bedenken hast, dann...
und he, evangelisieren schaffste immer noch. gott hat noch viele andere kinder, die für ihn unterwegs sind :)

lg vali

moni hat gesagt…

hey ordi also hm mal ganz ehrlich: zu sagen "komm nach giessen" würde mir jetzt am besten passen (weisst ja bescheid gelle hier is dein zu hause bei uns in deiner dich vermissenden gemeinde) aber es wäre vllt ein bisschen egoistisch! Klar giessen braucht ganz viel gebet und sehr viel evangelisation und vor allem gute unterstützung vom herrn weil christlich is hier echt viel aber die gemeinden gehen nicht raus zum evangelisieren ergo: einer wie du fehlt hier echt und das merkt man krass seit dem du weg bist ! ABER hab vertrauen in uns in deine familie in deine freunde weil wir haben so viel von dir gelernt, wir müssen echt nur den pobbes hoch bekommen und endlich was daraus machen. ich kann echt nur sagen ich hab soooo irre viel von dir gelernt und es wird sicherlich auch die zeit kommen da seh ich dich als jugendpastor wieder das kann ich mir bei dir nämlich am besten vorstellen . . . aber jetzt sofort wieder giessen ? hm ehrlich gesagt denk ich nicht dass es für dich jetzt schon wieder an der zeit ist (obwohl wir dich echt übel vermissen und wollen dass du wieder kommst) aber es ist eben so wenn ich hier auf mein herz höre und wenn ich mit gott rede (wir reden viel über dich und ich denk im gebet oft an dich bruder!) dann merk ich dass du nicht zu boyce passt. deine gabe is das evangelisieren und vllt lernst du das da aber das finde ich erst recht schade, weil dann frag ich mich wo bleibt deine individualität die leute anzusprechen und ihnen auf deine art von gott zu erzählen. und ausserdem JA deine gabe is die der evangelisation und was um alles in der welt willst du dann in amerika??? du gehörst an einen ort entschuldigt für die worte) an dem du angespuckt und verachtet wirst von der masse und an dem du in wenigen personen viel bewirkst. ich wünsche dir das jetzt nicht oder so aber ich glaube eben dass du dafür geschaffen bist in den brennpunkten der heutigen welt zu wirken und nicht an orten an denen du nicht viel merh erreichen kannst. schau ordi einen "david pierce" hat amerika schon und was deutschland braucht ist ein "ordi hossu" der den "abschaum der gesellschaft" mit dem herzen jesus füllt und für menschen da is die sonst niemanden haben! du wirst in deutschland gebraucht hier in der echten kriegswelt hier wo der sturm tobt weil deutschland würde fallen wenn jesus heute kommen würde ! nicht einmal die hälfte würde er erkennen und erwählen denn die meisten hier sind kalt im herzen und wer nicht kalt ist ist mindestens lau und den speit jesus aus! ordus !!!! ich kann dir keine entscheidung abnehmen das kann keiner das muss jesus dir zeigen aber ich kann dir einen ehrlichen rat geben voller geschwisterliebe und glauben an dein können und deine berufung : geh nach wiedenest da bist du am besten aufgehoben ! das sag ich dir mit ganzem herzen und mit voller seele denn du gehörst nach deutschland.
ich bete weiter für dich bruder jeden tag du bist großartig und gott hat viel mit dir vor, in dem sinne : be blessed ordili und lass jesus auf dich aufpassen

Tom hat gesagt…

Das KÖNIGREICH Gottes ist keine Demokratie, Ordi. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Ich kann Dir aber sagen, was ich an Deiner Stelle tun würde. Du bist jedoch nicht ich.... ;-)

Ich würde die Möglichkeit mit dem besseren Abschluss wählen. Auf keinen Fall würde ich jetzt alles hinschmeissen und zurück nach Deutschland gehen. Du machst gerade nicht nur einen Besuch in den USA, Du studierst da und das hat seinen Sinn in Gottes Plan! Glaub mir.

ordi hat gesagt…

wow... ich muss ganz ehrlich sagen, ich bin beeindruckt, wie sehr ihr (meine brüder und schwestern) für mich da seid! eure meinungen bedeuten mir echt viel, aber keine sorge: Gottes Meinung bleibt stets No.1 kriterium für solche entscheidungen :)

es stimmt, deutschland braucht evangelisten mehr als alles andere - ich frage mich aber auch, ob ich in wiedenest grossartig dazu kommen würde, zu evangelisieren, wenn ich ständig auf der bibelschule bin, da das arbeitsvolumen dort sicher nicht weniger ist als hier! :P .. evangelisten werden gebraucht, aber sie müssen ihr geistliches rüstzeug auch "beisammen haben", damit sie keinen blödsinn (oder gar ihre eigene meinung) von sich geben..

klar kann ich (und jeder von euch) auch ohne bibelschule evangelisieren, aber wenn ich das zum vollzeitigen dienst machen möchte, ist geistliches rüstzeug sehr notwendig..

natürlich hast du recht, tom, wenn du sagst, dass Christentum keine demokratie ist! ;) es ist ne monarchie :D und das ergebnis der umfrage wird auch nicht meine entscheidung exakt widerspiegeln, aber es interessiert MICH persönlich einfach mal, was leute denken und wo sie sich mich am besten ausgebildet oder eingesetzt vorstellen können :) ob es meine entscheidung im endeffekt beeinflusst, muss ich dann später noch entscheiden :o)

aber ein RIESEN FETTES DANKE an euch drei für eure sehr aufbauenden und ermutigenden comments!! ihr seid echte Segen von Gott!! DANKE!! :)))